Notizbuch

 

Die Mietung der gemeinschaftlich nutzbaren Räume wie Gästewohnung oder Partyraum läuft nach einem ab 1.10.2009 geltenden Reservierungsverfahren gemäß nachstehendem Schema ab.

Jo-Lo 001b
  • Interesse des Mieters für einen bestimmten Zeitpunkt die Gästewohnung oder den Partyraum zu mieten
  • Geplanter Miettermin kürzer als ca. 14 Tage? wenn ja, dann Sprung zu [Schritt 18
  • Bedarf anmelden bei Herrn Thilo Lück im Büro des Waschhauses - Dienstag zwischen 17:00 und 18:00 Uhr (Tel.: 0151/551 361 93) oder alternativ im Mieterbüro zu den offiziellen Servicezeiten
  • Wohnung bzw. Partyraum verfügbar? wenn nein, dann Sprung zu [Schritt 18
  • Mieter erhält schriftliche Reservierungsbestätigung der STADT UND LAND mit der Aufforderung einer bargeldlosen Mietzahlung
  • Ist der Mieter zur bargeldlosen Mietzahlung bereit? wenn nein, dann Sprung zu [Schritt 18
  • Überweisung oder Bankeinzahlung des Mietbetrages durch Mieter oder Dritten auf das vorgegebene Bankkonto der STADT UND LAND
  • Nach einer Wartezeit von ca. 14 Tagen legt der Mieter den Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg bei einer der in [Schritt 3 genannten Stellen vor
  • Stimmt der Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg mit der Mietforderung überein, wird der Mietvertrag abgeschlossen
  • Mieter kann die Wohnung für seine Gäste oder den Partyraum für seine Feier nutzen
  • Am Folgetag (spätestens) des abgelaufenen Miettermins sorgt der Mieter für die Reinigung der jeweiligen Räume und Einrichtungen
  • Herr Lück nimmt die Mietsache auf ordnungsgemäße Rückgabe ab
  • Alle Mietauflagen erfüllt? wenn ja, dann Sprung zu [Schritt 17
  • Herr Lück klärt die Unzulänglichkeiten der Rückgabe mit dem Mieter
  • Wird der Mieter den Zustand der Mietsache nachbessern? wenn ja, dann zurück zu [Schritt 11
  • Endreinigung führt STADT UND LAND durch und verrechnet die Kosten mit der Kaution
  • STADT UND LAND führt die Rücküberweisung der Kaution (oder Teil davon gemäß [Schritt 16) auf das Konto des Mieters oder des Dritten durch
  • Ende des Ablaufs 

Wichtiger Hinweis!
Es besteht Anspruch auf Rückzahlung der Miete in Höhe von 80 %, wenn der STADT UND LAND spätestens zwei Wochen vor Vertragsbeginn der Rücktritt von der Reservierung mitgeteilt wird. Bei einem späteren Rücktritt bzw. bei Nichtantritt besteht kein Anspruch auf die Rückerstattung der Miete oder sonstigen Ersatz.

MBR-zurueck gelb